Speed the Ride

Speed the Ride @ Las Vegas

Meiner Meinung nach die beste Achterbahn, die Nevada zu bieten hat. Man wird per Lim´s aus dem Bahnhof geschossen und durchfährt eine Linkskurve. Parallel zum Strip folgt dann ein kurzer Tunnel, der in den Looping hineinführt. Von dort aus geht es auf eine zweite Beschleunigungsstrecke, kurz über die Empfangshalle des Sahara Hotel hinweg und mit 90 Grad den Turm hinauf. Von dort aus geht es dann rückwärts zurück in den Bahnhof.

Nachtrag Oktober 2008: Closed ...

Anscheinend erstmalig ist Speed "Closed for the season". Gerüchte besagen jedoch, dass die Bahn wohl dauerhaft geschlossen bleiben wird. Sehr traurig, denn bislang ist Speed wirklich die einzige Bahn, die wir bei jedem Las Vegas-Besuch gefahren sind. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, geht ein weiterer Coasterstern leider unter ...

Nachtrag Dezember 2008: Speed will be open in 2009

Die Fanwelt kann aufatmen: Der beste Coaster in Las Vegas wird wieder öffnen. Jetzt wurde offiziell bekanntgegeben, dass Speed nur für eine umfassende Renovierung geschlossen wurde. Im Frühjahr 2009 wird die Bahn wieder ihre Runden drehen. Bleibt nur zu hoffen, dass nicht allzu sehr an der Preisschraube gedreht wird.

Nachtrag März 2011: Speed is closing in May 2011 ?

Nach einigen Berichten wird das Hotel Sahara im Mai 2011 seine Pforten schliessen. Da auch das Nascar Cafe und Speed the Ride zum Sahara gehören, wird die unserer Meinung nach beste Bahn wohl ebenfalls im Mai seine letzte Fahrt absolvieren. Mein Beileid für alle, die diese Bahn nicht fahren konnten ...

Nachtrag Mai 2011: Das war´s ...

Tja, und wieder einmal wurde eine sehr gute Bahn geschlossen ... Das Hotel Sahara hat seine Tore für immer verschlossen und wird wahrscheinlich abgerissen. Somit ist auch Speed the Ride geschlossen. Die Zukunft der Bahn iist aber noch immer ungewiss, bislang gibt es keine offiziellen Statements, was mit dem Coaster passiert. Bleibt nur zu hoffen, dass sich ein Käufer findet, und Speed ein neues Zuhause bekommt.

Nachtrag August 2012: Neuer Standort gefunden

Die Fans können aufatmen, die ehemals beste Bahn in Las Vegas kehrt zurück. Verweilte sie vor dem Abbau eher am hinteren Ende des sog. Strip, wird der neue Standort nunmehr am südlichen Ende des Strips gegenüber des Mandalay Bay Hotels zu finden sein. Dort soll sie 2013 zusammen mit einem Riesenrad (dritthöchste Riesenrad der Welt) eröffnen, die Einzelteile liegen bereits auf der Baustelle.

Nachtrag Dezember 2012: Wohl doch nicht ...

Nachdem die Bahn nun seit langer Zeit auf dem geplanten Bauplatz herumoxidierte und auch das Riesenrad an diesem Platz nicht realisiert wurde, ist das Thema anscheinend gestorben. Ob die Teile noch vor Ort sind, ist nicht bekannt.

Text: 2002, 2006, 2007 & 2010 - Olli / Fotos: 2002, 2006, 2007, 2010 & 2011 - Olli & Mathias Arp

Die Bilder

  • Las Vegas - Speed - 001
  • Las Vegas - Speed - 002
  • Las Vegas - Speed - 003
  • Las Vegas - Speed - 004
  • Las Vegas - Speed - 005
  • Las Vegas - Speed - 006
  • Las Vegas - Speed - 007
  • Las Vegas - Speed - 008
  • Las Vegas - Speed - 009
  • Las Vegas - Speed - 010
  • Las Vegas - Speed - 011
  • Las Vegas - Speed - 012
  • Las Vegas - Speed - 013
  • Las Vegas - Speed - 014
  • Las Vegas - Speed - 015
  • Las Vegas - Speed - 016
  • Las Vegas - Speed - 017
  • Las Vegas - Speed - 018
  • Las Vegas - Speed - 019
  • Las Vegas - Speed - 020
  • Las Vegas - Speed - 021
  • Las Vegas - Speed the Ride - 001
  • Las Vegas - Speed the Ride - 002
  • Las Vegas - Speed the Ride - 003
  • Las Vegas - Speed the Ride - 004
  • Las Vegas - Speed the Ride - 005
  • Las Vegas - Speed the Ride - 006
  • Las Vegas - Speed the Ride - 007
  • Las Vegas - Speed the Ride - 008
  • Las Vegas - Speed the Ride - 009

Simple Image Gallery Extended

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.