Rutschebanen

Rutschebanen @ Tivoli Gardens Kopenhagen

Wir sind in diesem Urlaub alle drei ACE Coaster in Skandinavien gefahren. Erste Besonderheit dieses Coasters: der Bremser sitzt in der Mitte des Zuges. Zweite Besonderheit: ein sehr großer Teil der Strecke führt in völliger Dunkelheit durch das Innere der Bahn. Der gesamte Aufbau mit der Landschaft in der obersten Ebene erinnert an die klassischen Hochschaubahnen, die ja leider fast völlig verschwunden sind. Die Fahrt ist für uns immer wieder ein Genuss. Schnelle rumpelnde Abfahrten wechseln sich mit langsamen, nicht gebankten Kurven ab. Ohne einen Bremser würde das ganze nicht funktionieren. Aber dieses macht gerade den Reiz dieser Bahn aus. Leider schloss auch diese Bahn auf Grund des Regens früher als vorgesehen. Wir hätten gerne noch in paar mehr Runden im Dunkeln gedreht.

Fotos: Juli 2008 - Olli / Text: Juli 2009 - Thorsten & Family

Die Daten

Hersteller / Typ Eröffnet Länge Top Speed
Baltic Fair / Wooden Coaster vermutlich 1915 720 m 50 km/h

 

Die Bilder

  • tivoligardens-001
  • tivoligardens-002
  • tivoligardens-003
  • tivoligardens-004
  • tivoligardens-005
  • tivoligardens-006
  • tivoligardens-007
  • tivoligardens-008
  • tivoligardens-009
  • tivoligardens-010
  • tivoligardens-011
  • tivoligardens-012
  • tivoligardens-013
  • tivoligardens-014
  • tivoligardens-015
  • tivoligardens-016
  • tivoligardens-017
  • tivoligardens-018
  • tivoligardens-019
  • tivoligardens-020
  • tivoligardens-021
  • tivoligardens-022
  • tivoligardens-023

Simple Image Gallery Extended