Dodonpa @ Fuji-Q Highland

Dodonpa @ Fuji-Q Highland

Wieder mal eine Bahn der statistischen Superlative: Die schnellste Bahn Japans, die momentan drittschnellste der Welt, die Bahn mit den krassesten Beschleunigungswerten bei den Abschussachterbahnen überhaupt. Wie auch immer, meiner Meinung nach der bester Abschuss, den es zurzeit gibt!

 

Aber der Reihe nach: Hat man als Fahrgast die Station erreicht, ist man erstmal heilfroh das man nicht mehr nonstop mit einem Chanson beschalt wird, wo ein Typ und seine Perle einem endlos Doponpa, Dodonpa ins Ohr hauchen. Das ist fast schon ekelig! Die Züge, die irgendwie auch wieder typisch japanisch aussehen bieten Platz für 8 Fahrgäste und mit einer Rechtskurve verlässt man die Station und fährt in den Beschleunigungstunnel. Nach einem Countdown erfolgt dann der Abschuss aus dem Tunnel heraus. Nach der geraden Passage gibt es eine kleine Abfahrt, die bereits für gute Airtime sorgt. Es folgt die lang gezogene Steilkurve Richtung Top Hat. Auf dem Top Hat erlebt man dann eine richtig brachiale Airtime wie ich Sie selten zuvor erlebt habe. Erst kurz vor dem Plateau bekommt man wieder Kontakt mit seinem Sitz. Noch ein paar finale Kurven, dann erreicht man wieder die Station. Wow, was für eine Bahn! Gegen diese Bahn sehen alle Launcher der anderen Hersteller echt alt aus!

 

Umbau 2016/2017

Am 02.10.2016 der Coaster für einen Umbau geschlossen. Am 15.07.2017 wurde er als Do-Dodonpa wieder eröffnet. Der Top Hat wurde durch einen Looping ersetzt und der Launch nachgebessert. Dadurch wurde die Bahn schneller und länger

Mai 2010 / Torsten 

Die Daten

Hersteller S&S Worldwide
Modell Thrust Air Coaster
Eröffnet 21.12.2001
Geschlossen 02.10.2016
Länge 1.189 m
Höhe 52 m
Speed 172km/h

Weitere Coaster im Park

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.