Dynamite @ Freizeitpark Plohn

Dynamite @ Freizeitpark Plohn

Am 18.05.2019 wurde die bis dahin größte Einzelinvestition des Parks eröffnet. Die neue Achterbahn Dynamite stammt vom deutschen Hersteller Mack Rides. Es handelt sich um das noch recht neue Modell Big Dipper. Hier im Park steht die zweite Auslieferung eines Coasters dieses Typs.

 

Der Coaster nimmt den Platz der geschlossenen Silver Mine ein. Das alte Stationsgebäude ist jetzt Teil der Warteschlange. Auch vom Theming ist man sich treu geblieben. Man bleibt beim Bergwerk. Die Station befindet sich jetzt hinter dem alten Gebäude und ist vom Hauptplatz nicht einsehbar. Dafür aber die beiden Schlusselemente. Doch dazu später. Der Coaster hat zwei Wagen. Jeder hat 8 Sitzplätze. 4 neben und 2 hintereinander. Wobei die äußeren Plätze sich außerhalb des Wagens befinden, und daher keinen Boden haben. Dieses erhöht für viele noch den Thrill. Aus dem Bahnhof geht es leicht nach linke raus, direkt auf den 44m hohen Lifthill. Dieser wird zügig passiert. Je nach Fahrtmodus der Bahn, gibt es oben zwei Möglichkeiten. Im Normalbetrieb fährt der Zug oben langsam aus der Kette und in den Dive Drop, der den Zug gegen den Uhrzeigersinn kippen lässt. Im Wartungsmodus, wenn die Bahn noch kalt ist, wird der Zug oben noch einmal beschleunigt, damit er auch genug Schwung für die Strecke mitbekommt. Der Dive Drop führt direkt in das Dach des Minenturms und durch einen Tunnel auch unterdurch. Am Ende des Tunnels sorgt ein kleiner Hop für Airtime. An die nun folgende hohe Wendekurve schließt sich eine 270 Grad Helix, wieder durch das Minengebäude, an. Von hier geht es dann in den Loop und die Zero-G Roll, die sich direkt über dem Silver Mine Gebäude befindet. Eine stark gebankte 180 Grad Linkskurve lässt einen dann mit 90 km/h in die Schlussbremse rasen. Diese bremst den Zug sanft ab um ihn dann in den Bahnhof zu entlassen.

 

Fazit

Der Park hat mit Coaster alles richtiggemacht. Der rote Lifthill ist schon vom Parkplatz aus zu sehen. Auch vom Hauptplatz ist die sehr gut zu sehen. Sind doch Loop und Zero-G Roll parallel dazu angeordnet. Aber was das wichtigste ist. Der Coaster ist eine G-lastige Spaßmaschine, die einen aber nicht durchrüttelt. Sie lädt mit ihrem Fahreigenschaften zu vielen Wiederholungsfahrten ein.

Mai 2019 / Thorsten & Family

Die Daten

Hersteller Mack Rides
Modell Big Dipper / Custom
Eröffnet 18.05.2019
Länge 500 m
Höhe 44 m
Speed 100 km/h
Inversionen 3 (Dive Drop, Loop, Zero-G Roll)

Weitere Coaster im Park

Ehemalige Coaster im Park

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok