Coney Island

Coney Island

An der Südspitze von Brooklyn befinden sich direkt am Strand die drei "Parks" Lunapark (das ehemalige Astroland), die Scream Zone (welche hauptsächlich aus den zwei Achterbahnen Steeplechase und Soarin` Eagle besteht) sowie der Deno's Wonder Wheel Amusement Park mit dem Wonder Wheel als Hauptattraktion, alle zusammen besser bekannt als Coney Island. 

Durch die älteren Fahrgeschäfte und die vielen Imbissstände wird ein klein wenig Flair längst vergangener Zeit vermittelt, wenn man sich die modernen Fahrgeschäfte wegdenkt. Jetzt kommt einem das gesamte Areal extrem heterogen vor, was ja dann wiederum ganz gut zu New York passt. Leider ist die gesamte Fläche extrem eng bebaut und dadurch auch sehr laut, wodurch keine so richtige Nostalgie aufkommen will. 

Der Eintritt zu den Parks ist kostenlos, man bezahlt nur für die einzelnen Fahrten oder eine bestimmte Anzahl an Credits. Alternativ kann man ein Wristband erwerben, welche aber nicht für alle Attraktionen gilt.

September 2013 - Torsten

Die Bilder

  • Coney Island - 001
  • Coney Island - 002
  • Coney Island - 003
  • Coney Island - 004
  • Coney Island - 005
  • Coney Island - 006
  • Coney Island - 007
  • Coney Island - 008
  • Coney Island - 009
  • Coney Island - 010
  • Coney Island - 011
  • Coney Island - 012
  • Coney Island - 013
  • Coney Island - 014
  • Coney Island - 015
  • Coney Island - 016
  • Coney Island - 018
  • Coney Island - 019
  • Coney Island - 020
  • Coney Island - 021
  • Coney Island - 022
  • Coney Island - 023
  • Coney Island - 024
  • Coney Island - 025

Simple Image Gallery Extended