Home

Karls Erlebnis-Dorf

Das Karls Erlebnis-Dorf in Elstal bei Berlin ist kein Freizeitpark im eigentlichen Sinne. Es handelt sich um einen riesigen Hofladen mit Restaurant und einem großen Outdoor-Kinderspielparadies. Diesen hat man jetzt durch einen Coaster ergänzt und ist damit in den Radar der Counter geraten. Norddeutsche verbinden den Namen Karl aber eher mit Erdbeeren. Denn in jedem Sommer stehen an die 400 rote, als Erdbeeren angemalten Verkaufsboxen, auf vielen Supermarktparkplätzen und in den Fußgängerzonen. Um dieses noch weiter in das Bewusstsein der Kunden zu bringen, soll im Elstal ab 2019 das Erdbeerland entstehen. Dieses beinhaltet einen 71 Hektar großen Badesee und bis zu 400 Ferienhäuser mit 2000 Betten. Die Eröffnung ist für 2021 geplant. Zudem gibt es noch 4 weitere Standorte im Norddeutschen Raum. Diese allerdings bisher ohne Coaster.

 

Da es im Erlebnis-Dorf hauptsächlich um den Verkauf von Lebensmittel und Produkten vom Bauernmarkt geht, ist der Eintritt frei. Betritt man die große Markthalle, schlägt einem schon der Geruch von leckerem Essen entgegen. Die Speisen der rustikalen Küche werden nach Gewicht verkauft. Man füllt seinen Teller und er wird dann an der Kasse abgewogen. In der Halle gibt es auch noch einige Manufakturen, an denen man den Mitarbeitern bei der Herstellung von verschiedenen Produkten zusehen kann. Überraschender Weise, kann man diese Produkte dann auch käuflich erwerben. Um den Eltern mehr Zeit zu geben, hat man das Ganze um vielfältige große Spielplätze ergänzt. So ist es auch kein Problem, einen ganzen Tag mit der Familie hier zu verbringen. Als Ergänzung zur Traktorbahn gab es dann Anfang des Jahres den Coaster K2. Und vor Weihnachten soll noch das Gummibeerchen Land eröffnen. Im Mittelpunkt hier ein Kinder Freefalltower. Wir sind gespannt, was uns hier im Laufe der nächsten Jahre noch alles erwarten wird.

Oktober 2018 / Thorsten & Family

Coaster im Park

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok